Neues Google Blog für die Websuche

20. May, 2011 Comments Off on Neues Google Blog für die Websuche Autor:

Inside Search heisst das neue offizielle Google Blog, welchers am 18.05.2011 seinen ersten Eintrag erhielt. Mit dem spezialisierten Suche-Blog soll eine Lücke geschlossen werden. Geplante Inhalte sind Informationen über reguläre Updates der Algorithmen und Änderungen an den Suchmöglichkeiten.


Prinzipiell hat Google bereits recht gut über Belange der Suche informiert. Google nutzte mehrere Kanäle um Webmaster und SEO zu informieren.

Das offizielle Google Blog enthält 400 Beiträge zum Thema Websuche. Das Blog der Webmaster Zentrale gibt hilfreiche Tipps für Webmaster. Matt Cutts bloggt nur noch gelegentlich zu Themen wie SEO und Websuche. Die Kanäle werden nun in einem Blog zusammengeführt.

Bei Google arbeiten an der Suche mehr Ingenieure als an jedem anderen Produkt. Viele dieser Ingenieure haben Geschichten zu erzählen. Wir dürfen gespannt sein.

Google globalisiert die Soziale Suche

Der zweite Eintrag im Google Search Blog verkündete gestern die Ausweitung der Sozialen Suche auf 19 Sprachen in der kommenden Woche. Google greift auf zahlreiche soziale Quellen zurück um den persönlichen Social Circle zu bilden. In der Ergebnisliste werden unter den Treffern Foto und Anmerkung zu entsprechenden Informationen der Freunde des Sozialen Zirkels eingeblendet. Etwa, wenn eine Person aus dem Sozialen Zirkel die Information bei Twitter geteilt oder einen eigenen Blogbeitrag geschrieben hat.

Soziale Suche mit Google

Kennzeichnung Sozialer Treffer in der Google Ergebnisliste

Derart gekennnzeichnete Resultate können im Ranking nach vorne geschoben werden, verspricht Google. Diese Personalisierung passiert nur für angemeldete Google Nutzer. Allerdings bemerken viele Google Nutzer schon gar nicht mehr, dass sie ständig eingeloggt sind. Der Soziale Zirkel wird aus allen Quellen innerhalb der Google Angebote gebildet, in denen Google Kontaktinformationen findet. Dazu gehören Google Mail, Google Buzz, Google Talk usw. Externe, öffentlich zugängliche Quellen wie Twitter werden ebenfalls ausgewertet.

Google reagiert auf Like-Button in Bing Resultaten?

Google +1 Integration Unvorstellbar dass Google sagt, wir reagieren weil Bing die tiefere Integration des Like-Buttons ankündigte. Im Blogeintrag bekräftigt Google die Bemühungen, den von Google als Gegenstück zum Like-Button präsentierten +1 Button so schnell wie möglich einzuführen.

Da Google nicht die gleichen Möglichkeiten wie Microsoft bekommt, Daten von Facebook, dem grössten Sozialen Netzwerk weltweit, zu benutzen, muss Google eigene Wege gehen. Microsoft als direkter Konkurrent von Google wird natürlich sehr genau beobachtet. Der frühere Google Chef Eric Schmidt erklärte im vorigen Jahr: Bing ist unser grösstes Problem. Die Handlungsweise von Google scheint genau diese Aussage zu bestätigen.

Allerdings war es schon der Vergangenheit die Strategie von Google, bedeutsame Schritte der Konkurrenz zu kontern. Als am 11.11.2004 die erste Version der Microsoft-Suchmaschine startete, veränderte Google die Anzahl der indexierten Seiten, welche früher auf der Startseite von Googl präsentiert wurde, von rund 4 Milliarden auf rund 8 Milliarden. (Siehe Beitrag: Wie gross ist der Google Suchmaschinenindex? )

Egal wie sich die Rivalität zwischen Google und Microsoft entwickelt. Der Weg, in diesem Jahr die sozialen Komponenten in die Websuche einzubinden, ist klar vorgezeichnet. Das Social Game läuft.

Das Google Blog:
Google Inside Search

Auch interessant:


Tags: , , , Kategorie: Google, Webmaster/SEO
Kommentare sind geschlossen