7 Treffer einer Domain auf der ersten Ergebnisseite von Google

21. August, 2010 Comments Off on 7 Treffer einer Domain auf der ersten Ergebnisseite von Google Autor:

Seit vielen Jahren verfolgt Google das Ziel, Vielfältigkeit in der Ergebnisliste zu liefern. Deshalb gab es maximal 2 Treffer von einer Domain auf einer Ergebnisseite. Nun dürfen bis zu 7 und mehr Treffer von einer einzigen Domain auf die erste Seite der Ergebnisliste von Google.

Falls Google annimmt, die Suchanfrage enthält ein intensives Interesse an einer bestimmten Domain, dann wird diese Domain die 1. Ergebnisseite beherrschen. Google meint, damit den Nutzern behilflich zu sein, schneller zu finden was sie suchen.

Aus Nutzersicht scheint dieser Schritt nicht wirklich notwendig. Google hält bereits ein ganzes Bündel an Links für Treffer auf dem ersten Platz bereit. Dieses Linkpaket ist als Sitelinks bekannt. Bis zu acht Verweise, direkt unterhalb des ersten Treffers arrangiert, leiten in Unterbereiche der Domain. Zudem besteht die Möglichkeit “Weitere Ergebnisse von dieser Domain” anzeigen zu lassen.

Google Sitel Lnks Apple

Google Site Links Apple iPod

Was also veranlasst Google, weitere (6) Treffer in der Ergebnisliste für die Domain des ersten Treffers zu reservieren?

  • Eine Variante wäre, die Sitelinks funktionieren für Google nicht immer so wie gewünscht. Sitelinks werden automatisch erstellt. Sitelinks basieren zu einem grossen Teil auf der vorhandenen Linkstruktur einer Website. Für den Fall, dass Sitelinks nicht so gut funktionieren, wären die zusätzlichen Treffer eine Möglichkeit, die Sitelinks auf andere Weise darzustellen. Allerdings stellt sich dann gleich die Frage, warum nicht die zusätzlichen Treffer der Domain in Form von Sitelinks angezeigt werden können. Schliesslich bliebe eine grössere Vielfalt der Trefferliste erhalten.
  • Vermutung: Google möchte den Einfluss von Treffern eindämmen, welche per SEO auf vorderen Plätzen landen. 7 Treffer von einer Domain sowie zusätzlich 3 Treffer von allgemeinen Webseiten wie Wikipedia geben anderen Seiten die für Suchmaschinen optimiert sind, keine Chance, auf die erste Seite zu gelangen.

Für das zweite Argument spricht auch der Google Test keine organischen Treffer in der Ergebnisliste der ersten Seite für die lokale Suche anzuzeigen.

Google spricht von einer Rankingänderung, was bedeutet, dass dies kein Test ist, sondern ab sofort dauerhaft für das Ranking relevant.

Der Auslöser für diese Form des Rankings ist keineswegs klar ersichtlich. Während für apple ipod die ersten 6 Treffer von der Apple Domain besetzt werden, stammen für apple iphone zunächst niur die ersten beiden Treffer von Apple. Der erste Treffer ist eindeutig mit Site Links bestückt. Zwei weitere Treffer von der Apple Domain, aus dem Apple Store (Subdomain), folgen erst auf Platz 6 und 7.

Die Anzahl der Treffer variiert ebenfalls. Für die Suche nach abakus seo forum, werden nur drei Treffer angezeigt. Bereits unter dem ersten Treffer mit Sitelinks wird der Link “Weitere Ergebnisse von dieser Domain” angezeigt. Die beiden weiteren Treffer dürften demnach unter die neue Ranking-Änderung fallen.

Domain Treffer Google

Google vorderste Treffer für: abakus seo forum

Deutlich okkupiert hingegen die Spiegel-Domain acht Plätze für die Suche nach spiegel nachrichten

Google Domaintreffer Spiegel Nachrichten

Google Ergebnisliste für: spiegel nachrichten

.

Die Annahme, dass mit dem neuen Ranking grosse Markennamen gefördert werden, lässt sich nicht ohne weiteres bestätigen. Wer beispielsweise nach dem at-web.de blog sucht, bekommt ebenfalls 7 Treffer auf der ersten Ergebnisseite.

Google Domain Treffer at-web.de blog

Google Treffer 1. Ergebnisseite für: at-web.de blog

Interessante Überlegungen zu diesem Thema gibt es von Bill Slawski, der sich sehr häufig Rankingänderungen anhand von Patenten zu erklären versucht. Nach Bills Auffassung könnte der Auslöser für diese Art des Rankings in sogenannten Entities liegen. Entities sind demnach Einträge in Vorzugsquellen. Beispielsweise in Freebase oder Wikipedia.

Google Webmaster Central Blog:
showing more results from a domain

SEO by the SEA:
Not Brands but Entities: The Influence of Named Entities on Google and Yahoo Search Results

Auch interessant:


Tags: Kategorie: Google, Webmaster/SEO
Kommentare sind geschlossen