Google Knowledge Graph kommt nach Deutschland

5. December, 2012 2 Kommentare Autor:

In Laufe der nächsten Tage sollen deutschsprachige Nutzer in den Genuss geprüfter Qualität kommen. Antworten aus dem Google Knowledge Graph sind deutlich umfassender als normale Treffer und liefern geprüftes Wissen.

Der Google Knowledge Graph wurde im März 2012 als “nächste Generation der Suche” angekündigt und startete im Mai 2012 für englischsprachige Nutzer.

570 Millionen Objekte, verbunden durch 18 Milliarden Fakten bilden die Basis für die schlauen Anworten aus dem Knowledge Graph. Dennoch wird ein eher geringer Prozentsatz der Google Resultate mit Daten aus dem Knowledge Graph angereichert. Nach Angaben von Google werden etwa 10% bis 20% aller Suchanfragen mit zusätzlichen, semantischen  Informationen angereichert. Vorrangig ergänzt der Knowlegde Graph Suchanfragen zu bekannten Persönlichkeiten, Wahrzeichen, Städte, Sport Teams, Gebäude, geografische Elemente, Filme, Himmelskörper und Kunstobjekte.

Die Anworten kommen aus frei zugänglichen Datenbanken wie Freebase, Wikipedia, CIA Faktbook und Google Book. Weitere Datenquellen wurden von Google lizensiert.

In den kommenden Tagen wird der Google Knowledge Graph, neben Englisch, in folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch.

Laut Google ist die Erweiterung in diese Sprachen keinesweg nur mit einer Übersetzung abgetan. Es galt auch regionale Besonderheiten der Suche zu berücksichtigen. Das Wort “Football” hat in den USA eine andere Bedeutung als in Europa.

Eine ausführliche Beschreibung gibt es diesem Beitrag vom Mai 2012: Der Knowledge Graph von Google liefert verknüpfte Fakten.

Zunächst bleibt nur, zu warten bis diese Sucherweiterung auf den deutschsprachigen Portalen von Google wirksam wird. Wer nicht warten möchte, kann den Knowledge Graph auf Google.com in englischer Sprache ausprobieren. Beispielsuche: Albert Einstein

Auch interessant:


Tags: , , , , Kategorie: Google, Recherche

2 Kommentare to “Google Knowledge Graph kommt nach Deutschland”

  1. Chris says:

    Die perfektionierte Google-Suche. Ich bin sehr gespannt was daraus wird. Schöne Sache mit dem Knowledge-Graph- ich hatte hier auch schon etwas dazu geschrieben : http://www.freizeitcafe.info/das-total-geniale-neue-google-kommt-knowledge-graph-fur-alle/

    Grüsse aus Bochum

  2. Google Knowledge Graph | digithek blog says:

    […] Im Lauf der nächsten Tage wird Google Knowledge Graph (siehe auch Blogthek vom 21.5. und 6.9.2012) auch im deutschsprachigen Raum aufgeschaltet (via @-web Suchmaschinen Blog): […]

Eine Nachricht hinterlassen