Seitenvorschau in Google Ergebnislisten

5. November, 2010 1 Kommentar Autor:

Mit einem Lupensymbol neben dem Treffer bietet Google die Möglichkeit, Webseiten vor dem Besuch umfassend zu betrachten. Nur ein Bruchteil aller Nutzer kommt in den Genuss, diese Möglichkeit zu testen.

Ja, ja bereits vor einem Monat hat Patrick Altoft in seinen Blog Blogstorm darüber berichtet und viele, viele andere Websites haben sich darauf bezogen.

Dieser Beitrag kann die Beobachtungen nicht nur bestätigen, sondern weitere Snapshots liefern. Von einer deutschen Website. Die Beobachtung rührt jedoch ebenfalls von Google.com.

Google Vorschau Ergebnisliste

Google testet die Vorschau kompletter Webseiten in der Ergebnisliste

Ein weiterer Snapshots:

Google Ergebnisliste mit Vorschau

Google Ergebnisliste mit Vorschau auf der rechten Seite

Die Vorschau in der Ergebnisliste ist keine neue Erfindung von Google. Ask.com bot diese Möglichkeit bereits vor mehr als 5 Jahren zum Start von Ask Deutschland. Micrsosoft erlaubt in der Bing Ergebnisliste ebenfalls eine Vorschau. Diese beschränkt sich jedoch auf ausgewählte Textbereiche, welche einen umfassenderen Eindruck vom Treffer vermitteln, ergänzt von “Populären Links”, welche einen direkten Einstieg zum Verweisziel ermöglichen.

Ob eine Seite komplett oder gekürzt angezeigt wird hängt offensichtlich von der Länge der Seite ab.

Websitebetreiber fragen sich besorgt, ob die Einführung der Treffervorschau den Websites weniger Besucher sendet, da ja bereits “Alles” zu sehen ist. Sicherlich kann es eine reale Antwort auf diese Befürchtung erst geben, nachdem die Funktion für alle Nutzer verfügbar ist. Ob diese Möglichkeit jemals in die Praxis überführt wird, lässt sich nicht vorhersagen. Google lässt ständig Tests laufen, die jeweils nur einer kleinen, zufällig gewählten Nutzergruppe zugänglich gemacht werden. Die Testergebnisse entscheiden darüber, ob der geteste Kandidat für alle Nutzer verfügbar wird.

Die Vorschaufunktionen anderer Suchanbieter haben nicht den Traffic von Suchmaschinen zu Webseiten verringert. So wird auch durch diese Vorschau nur selten der Gang zur Webseite verhindert werden. Dass nicht geklickt wird, wäre bei informellen Suchanfragen möglich, wenn die Antwort aus der Vorschau heraus gelesen werden kann. Doch das ist bereits jetzt häufig möglich. Die Frage nach dem höchsten Berg Deutschlands wird beispielsweise schon in der Ergebnisliste beantwortet. Sobald jedoch Hintergrundwissen gefragt ist, kommen die Google-Nutzer nicht daran vorbei, eine oder mehrere Seiten der Trefferliste zu besuchen. Ähnlich würde es sich wohl mit der getesteten Vorschau verhalten.

Auch interessant:


Tags: , , Kategorie: Google, Webmaster/SEO

Ein Kommentar to “Seitenvorschau in Google Ergebnislisten”

  1. Neue Googlefunktion: Seitenvorschau - film-medien.de says:

    […] Informationen dazu gibt es bei web-at.de. Internet […]