Ask Deutschland

22. December, 2005 Comments Off on Ask Deutschland Autor:

Der Suchdienst Ask Jeeves, seit vielen Jahren im englischsprachigen Internet präsent, ist nun bereit für die Nutzung durch deutschsprachige Nutzer.
In Deutschland wird die beschlossene Namensänderung von “Ask Jeeves” zu “Ask” bereits durchgesetzt. Dennoch ist die Butler-Figur Jeeeves weiterhin auf der Startseite zu finden. Jeeves ist eine Romanfigur von P.G. Wodehouse (1881-1975).

Ask arbeitet mit der Suchmaschinentechnologie von Teoma. Die Teoma Suchmaschinentechnologie basiert auf dem Prinzip der sozialen Gemeinschaften im Internet. Thematisch verwandte Seiten verlinken sich untereinander und geben sich damit einen “sozialen” Status. (Siehe auch: @-web Beitrag zu: Teoma ).

Ask bietet mit Mein Ask eine interessante Möglichkeit, Suchergebnisse, Webseiten, Bilder und Lesezeichen im Web abzuspeichern und in Ordnern zu organisieren. Im Browser angelegte Lesezeichen können unter “Mein Ask” abgelegt werden. Nutzer die häufig an anderen Rechnern arbeiten werden diese Möglichkeit schätzen lernen, weil der persönliche Zugriff auf Mein Web von jedem mit dem Internet verbundenen Rechner weltweit möglich ist. Alle gespeicherten Informationen können mit Anmerkungen versehen werden. Sie können Teile oder alle Informationen anderen Personen zugänglich machen. Ihre abgelegten Informationen sind für Sie durchsuchbar und somit leicht nutzbar. Nutzer die den automatischen Suchverlauf bei Ask aktivieren können später auf ihre früheren Suchanfragen zugreifen.

In der Suchergebnisliste sind viele Treffer mit einem Fernglassymbol versehen. Ziehen Sie Ihren Mausszeiger über das Symbol öffnet sich ein kleines Fenster in dem Sie eine Vorschau der Webseite bekommen ohne die Seite besuchen zu müssen.
Der Link “zwischengespeichert” entspricht der in anderen Suchmaschinen als “Cache” bezeichneten Funktion. Sie können sich über diesen Link die Website zu dem Zeitpunkt ansehen, als sie zum letzten Mal vom Crawler der Suchmaschine besucht wurde. Sie erfahren gleichzeitig Datum und Uhrzeit des letzten Besuchs des Suchmaschinen-Crawler.

Die Suche mit Ask Deutschland ist voreingestellt auf alle Webseiten in deutscher Sprache: “Auf Deutsch”. Sie können alternativ direkt unterhalb der Ergebnisliste die Optionen “Deutschland” und “Das gesamte Web” wählen.

Englischsprachige Seiten können ins Deutsche automatisch übersetzt werden, wenn unter dem Treffer ein Link: “Diese Seite übersetzen” zu finden ist. Die Qualität der automatischen Übersetzung ist nicht mit der eines menschlichen Übersetzers zu vergleichen. Um einen schnellen Überblick der Inhalte zu bekommen, mag diese Funktion für einige Nutzer nützlich sein.

Derzeit kommt Ask Deutschland etwas anonym daher. Kontaktinformationen und ein für Deutschland angemessenes Impressum fehlen bisher.

Im Mai 2005 erwarb Ask Jeeves Excite Italia B.V, Betreiber der europäischen Excite Portale. Darunter auch Excite Deutschland.

Ask Deutschland

Auch interessant:


Tags: , , Kategorie: Ask
Kommentare sind geschlossen