SMS Guru – Wissen kostenfrei im Internet

24. April, 2010 8 Kommentare Autor:

Mit dem selbstbewussten Slogan “Wir beantworten jede Frage” hat sich SMS Guru als Dienstleister für mobile Anfragen etabliert. Fragen und Antworten sind in das SMS-Format gepresst. SMS Guru nennt die Antworten “kurz und knackig”.

Den Fragethemen sind kaum Grenzen gesetzt. Alles was einem so in den Sinn kommt, kann erfragt werden.

Wer erfand… Wo liegt… Wie funktioniert… und warum? Einfach an 37000 “simsen”!

Für die Lösung genügt es, das Handy zu zücken, die Frage einzutippen und innerhalb Deutschlands an SMS Guru mit der Nummer 37000 zu schicken. SMS Guru verpricht, spätestens fünf Minuten später steht alles, was man wissen muss, schwarz auf weiß auf dem Display. Mit maximal 160 Zeichen.

Auf die Frage “Wie lang ist die Chinesische Mauer?” schreibt der Guru zum Beispiel: “Guru: Die chinesische Mauer besteht aus vielen Einzelmauern unterschiedlichen Alters. Sie ist insgesamt circa 7200 km lang, bis zu 16 m hoch und 5-8 m breit.” Die Länge der SMS? Ganze 158 Zeichen. Kurz, bündig und gespickt mit Infos.

Was findet man noch?

So findet sich in der Rubrik “Mensch und Körper” die Frage:
Wie viele stunden am tag denken männer an sex?
Die Original-Antwort der Gurus werde ich hier nicht veröffentlichen, ist aber selbst für mich als Mann erstaunlich.

Antworten dürfen auch Besucher der Website, ohne sich anmelden zu müssen. Das kann natürlich nicht gut gehen und zieht den guten Eindruck des SMS Gurus ein wenig nach unten. Schade. Vielleicht findet sich noch ein Weg, völlig sinnlose Antworten zu entfernen.

Es gibt Infos über das Mobbing und selbst die Frage Wer war zuerst da, das Huhn oder das Ei wird beantwortet. Etwas merkwürdig, dass etwa 31 Mal die gleiche Antwort von SMS Guru unter dieser Frage steht. In der Rubrik Wissen/Pflanzen gibt es 5 mal die Frage “Warum ist die Banane krumm”. Ein Klick auf die Frage bringt 5 gleichlautende Antworten vom Guru.
Unter Wissen/Psychologie findet sich bereits auf der ersten Seite 7 mal die Frage “Was ist der Sinn des Lebens”. Ich habe darauf verzichtet auf den Folgeseiten weiter zu zählen.

Was ist da los? Es sieht aus, als müsste Guru mal ordentlich ausmisten. Auch wenn dann vielleicht nur noch 200 000 statt mehr als eine Millionen Einträge der Datenbank präsentiert werden. Schliesslich steht hinter den Gurus ein Pool erfahrener Mitarbeiter, die sich durch ein umfassendes und anspruchsvolles Training für punktgenaue Recherchen qualifiziert haben. Deren Ruf sollte der SMS Guru man nicht durch ein “vermülltes Portal” schädigen.

Hinter SMS Guru steht ein Berliner Dienstleister und ein ganzes Netzwerk an Experten. “Für uns arbeiten echte Google-Meister, die im Internet schnell recherchieren und die Ergebnisse prägnant formulieren können”, begründete Frederik Fleck, Gründer der Berliner SMS Guru GmbH, die Qualität und Themenbreite. “Man findet fast alles Wissen der Welt im Web. Man muss nur wissen wie.”

Offen bleibt nur eine Frage: Was kostet all dies Wissen? Hier schreibt der Guru nur eine Zahl als Antwort auf die Handyrechnung: 1,99 Euro pro SMS. Eine Investition, die Streits schlichten, Noten oder Jobs retten kann.

Geschäftsführer Christian Vennemann: „Das Internet ist eine fast unerschöpfliche Daten-Quelle. Aber nicht jeder kommt damit zurecht. Wer schnell eine bestimmte Info braucht, muss sich fragen, was er über Suchmaschinen oder in Enzyklopädien finden kann, zu welchen Themen es Fachseiten gibt oder wofür man gar den guten, alten Telefonhörer in die Hand nehmen muss. Bei „smsguru.de Wissen“ wird dem Suchenden diese Arbeit von Experten abgenommen.“

SMS Guru sieht sich als ersten SMS-Wissensdienst im deutschsprachigen Raum. Die Datenbank im Internet kann kostenfrei durchsucht werden. Wer keine Antwort findet, kann eine kostenpflichtige Frage an den Guru senden oder kostenfrei andere Besucher des Portals befragen.

Siehe auch Beiträge:
Mobile MSN Live Suche
Googeln per SMS
Yahoo! SMS Suche

Website:
SMS Guru

Auch interessant:


Tags: Kategorie: Fragen/Antworten

8 Kommentare to “SMS Guru – Wissen kostenfrei im Internet”

  1. Nico says:

    Wieviele Einwanderer imigrieren jährlich in die USA?

  2. Dominik says:

    Probiers aus.

  3. vivien says:

    woher kommt der der nachname janz und was bedeutet er?

  4. Maggo says:

    Was erwartet mich im Jahr 2012
    werde ich eine Ausbildung erhalten und mein Abi bestehen? werde ich Vater werden ?

  5. Otto Walker says:

    wie bekommeich bei need for spedd
    diese seltenen bonusräder

  6. Name says:

    werde ich fussballer ich spiele in tsv richen

  7. Mirko says:

    Wie ist der Touristen durchschnitt im Jahr, in Valencia?

  8. sven says:

    geht am 21.12.2012 die erde unter?