Yahoo! sendet Werbetreibende zu Bing

1. September, 2010 1 Kommentar Autor:

Ab sofort können und sollen Yahoo!-Werbetreibende, die den US-Markt nutzen, in das Bing AdCenter migrieren. MIt dem Slogan: Werbung auf Yahoo! und Bing mit einem Account, werden Nutzer der Yahoo! Marketing Solutions aufgefordert den Überleitungsvorgang zu beginnen. Vorher sollten einige Dinge sicher gestellt werden.

Der Download der Yahoo! Kamapagnen ist als eine Art Back-Up zu verstehen. Geht irgend etwas schief, liegen die Daten immer noch auf dem eigenen Computer.

Anhand des Compatibility Reports können Account Manager erkennen, ob alle Voraussetzungen für die Reise zum Bing Account erfüllt sind. Die Unterschiede werden Account bezogen beschrieben. Ziemlich umständlich, dass der Report in einer .CSV-Datei geliefert wird. Mehrere Sätze in einer Tabellenzeile lesen sich unhandlich per vertikalem Scrollen.

Im Yahoo! US-Account ist der Reiter adCenter hinzugekommen, über welchen die Migration eingeleitet wird.

Yahoo! Bing Migration Werbeaccount

Derzeit wird kein Datum gesetzt, bis wann der Account bei Bing angelegt sein muss. Da jedoch mehr Reichweite versprochen wird, werden viele Werbetreibende selbst bestrebt sein, den Umzug baldmöglichst zu vollziehen.

Nach der Überleitung zum Microsoft AdCenter bleiben zunächst beide Accounts nebeneinander bestehen.

Yahoo! Advertising Blog
Advertisers, Begin Your Account Transitions

Microsoft adCenter Blog
Yahoo! Paid Search Transition to Microsoft adCenter On Track

Auch interessant:


Tags: , , Kategorie: Bing/MSN, SuMa Marketing, Yahoo!

Ein Kommentar to “Yahoo! sendet Werbetreibende zu Bing”

  1. Andreas says:

    In Europa existieren beide Werbeplattformen noch bis 2012 parallel. In Deutschland bewirkt eine Anzeigenschaltung bei Yahoo bereits eine Anzeigenschaltung bei Yahoo & Bing, nicht so in Frankreich und UK.

    Siehe auch: http://www.crealytics.de/blog/2011/05/10/yahoo-oder-bing-ameyer/