Wikia Search eingestellt

2. April, 2009 2 Kommentare Autor:

Das ambitionierte Projekt einer freien Suchmaschine sollte mit Wikia Search realisiert werden. Der fehlende Erfolg in wirtschaftlich schlechten Zeiten lässt keinen Platz für ein Überleben des Projektes.

Die Suchmaschine sollte die Suchmaschinenlandschaft raqdikal ändern, Ebenso wie Wikipedia die Landschaft der Enzyklopädien verändert hat. Wikipediabegründer Jimmy Wales musste nun zur Kenntnis nehmen, dass Suchmaschinen und Enzyklopädien zwei unterschiedliche Schuhe sind.

Die Ergebnisse von Wikia Search sollten vor allem auf Bewertungen der Nutzer basieren. Die menschliche Urteilskraft schätzt Wales als viel effektiver um eine Bewertung vornehmen zu können.
Das trifft für wenige Dokumente sicherlich immer noch zu. Für die vielen Milliarden Seiten im Web ist aber kaum möglich, alle mit menschlichen Bewertungen zu versehen.

Jimmy Wales will auf jeden Fall weiterhin an Projekten der Suche mitwirken. Für Wikia Search ist jedoch das Aus bereits zum 31. März 2009 angekündigt. Demnach müsste die Suche bereits eingestellt sein. Derzeit ist sie entgegen der Ankündigung von Wales noch weiterhin aktiv und funktionsfähig. Der Abschiedsspruch unter Suchmaske deutet jedoch auf das Ende hin:

So long and thanks for all the fish!

Nutzer bekommen den Rat, Wikianswers zu probieren.

Weitere Beiträge zu Wikia Search:
Wikia Search gestartet
Search Wikia bekommt einen Crawler
Search Wikia – Mehr Infos von Jimbo
Search Wikia – eine Suchmaschine die radikal alles ändern will

Websites:
Wikia Search
Update on Wikia – doing more of what’s working

Auch interessant:


Tags: , Kategorie: Suchmaschinen

2 Kommentare to “Wikia Search eingestellt”

  1. Internet News #2 | CodersX Blog says:

    […] Wikia Search wird eingestellt – der nächste Google Killer der wohl früher als gewollt sein Handtuch hinschmeisst. Generell halte ich die Idee von Community Search auch für absolut Zukunftsträchtig, allerdings muss man dafür sofort eine große Userbasis haben, die wohl zzt. nur die sowieso schon etablierten Suchmachinen haben. […]

  2. Internet News #2 « News CodersX says:

    […] Wikia Search wird eingestellt – der nächste Google Killer der wohl früher als gewollt sein Handtuch hinschmeisst. Generell halte ich die Idee von Community Search auch für absolut Zukunftsträchtig, allerdings muss man dafür sofort eine große Userbasis haben, die wohl zzt. nur die sowieso schon etablierten Suchmachinen haben. […]