Wo sind die Suchoptionen für die Google Suche?

22. November, 2012 3 Kommentare Autor:

Google begründet das neue Design der Trefferlisten für Websuche und Bildersuche mit der Anpassung für eine Vielzahl von Geräten. Das neue Design folgt dem geänderten Design für mobile Geräte. Auf sehr vielen Geräten wird das neue Design laut Google gut dargestellt.

Als Google sein dreispaltiges Design im Mai 2010 offiziell einführte, bekamen die Suchoptionen einen Platz in der linken Spalte. Mit viel Farbe machte Google die Nutzer auf die Änderung aufmerksam.

Google verringerte nun offenbar die Breite der linken Spalte, die mit Hintergrundfarbe weiss gefüllt bleibt. Google schafft auf der rechten Seite mehr Platz für die verknüpften Fakten aus dem Google Knowledge Graph.

Die erweiterten Suchoptionen wanderten in eine bzw. zwei horizontale Spalten über der Trefferliste. Zunächst sind Verweise zu vertikalen Suchbereichen wie Bilder, Maps und Shopping sichtbar. Ein Link zu News  wird offenbar nur eingeblendet, falls Nachrichten zur Suchanfrage aktuell vorhanden sind. Oder es wird statt des Links zu den News ein Link zu den Apps eingeblendet. Hier scheint Google flexibel genug, die passende Verbindung zum Suchbegriff herstellen zu können.

Menü Google Suchoptionen

Google Suchoptionen über der Trefferliste in dezentem Grau

Über den “Mehr” Button werden Verweise für die Suche in Videos, Büchern, Apps usw. sichtbar. Damit fährt Google momentan doppelgleisig, da einige dieser Punkte bereits in den schwarzen Navigationsleiste über der Trefferliste vorhanden sind.

Die eigentlichen Suchoptionen zur Auswahl von Zeitbereich, Ort (lokale Suche), Verwandte Suchanfragen sowie die Eingrenzung auf das Zielgebiet Deutschland bzw. deutschsprachige Seiten, werden erst durch einen Klick auf die Suchoptionen sichtbar, bleiben also für den normalen Nutzer versteckt.

Ergebnisoptionen der Google Suche

Ausgeklapptes Menü für Google Suchoptionen

 

Die kleine graue Schrift trägt nicht gerade dazu bei, die Suchoptionen hervorzuheben, so wie dies mit sehr viel Farbe im Mai 2010 passierte. Allgemein ist bekannt, dass Zusatzoptionen für die Suche nur von wenigen Nutzern angewendet werden.  Sollte daraus die Erwägung enstanden sein, die Normalnutzer gar nicht damit zu belästigen, bzw. diese Optionen sehr unauddringlich zu gestalten?

Die Erweiterte Suche ist übrigens weiterhin über den Link am unteren Ende der Ergebnisliste erreichbar.

Im Google Search Forum wird das neue Design konträr diskutiert.

Auch interessant:


Tags: Kategorie: Google, Recherche

3 Kommentare to “Wo sind die Suchoptionen für die Google Suche?”

  1. Robert Roßkopf says:

    Schlecht: Man muß dreimal (Suchoptionen -> Web -> Seiten auf Deutsch) statt einmal (Seiten auf Deutsch) klicken.

    Im mobilen Browser gibts die Optionen immerhin, was einen Gewinn darstellt, doch man man erstmal darauf kommen, daß diese Leiste horizontal verschoben werden muß, damit man an alle Buttons kommt.

  2. Daniel Weihmann says:

    Mit dem Browser Add-on “Stylish” lässt sich die alte Ansicht wieder einstellen: http://www.redirect301.de/google-suchoptionen-wieder-links-anzeigen.html

    Ich denke aber, dass man bei Google auf die Probleme reagieren wird und diese Layout-Änderung nochmals überarbeiten wird.

  3. Jörg says:

    Ich bin mit der neuen Lösung auch nicht zufrieden, auf dem Tablet kam ich bisher mit Google auch ganz gut klar und auf dem PC/Laptop ist es ein Rückschritt aus meiner Sicht. Zumal viele 0815-User die Optionen gar nicht mehr sehen werden.

Eine Nachricht hinterlassen