Bedienoberfläche und Bedingungen für AdSense aktualisiert

15. July, 2005 Comments Off on Bedienoberfläche und Bedingungen für AdSense aktualisiert Autor:

Google hat leichte Änderungen der Vertragsbedingungen für Adsense vorgenommen. Meistens sind es nur geringfügige Änderungen.
Im Abschnitt 1 wurde der Hinweis eingefügt, dass die Bedingungen nicht nur für Seiten, auch für Feeds gelten. Weitere Formulierungen beziehen die relativ neue Form der Anzeigeneinblendung per Seitenaufrufe mit ein. Insgesamt gibt es keine wesentlichen Änderungen die das Vertragsverhältnis verändern würden.

Neue Bedienoberfläche
Nutzer werden mit einer aufgeräumteren, übersichtlicheren Oberfläche begrüsst. Die Übersichtsseite der Berichte präsentiert die aktuellen Tageseinnahmen. Nutzer aus Deutschland sollten bedenken, dass bei Google die Tageszeit nach Pacifik-Zeit berechnet wird. Das sisnd immerhin 9 Stunden Zeitunterschied. Wenn also morgens um 9.00 Uhr kein Verdienst angezeigt wird, liegt das daran, weil bei Google zu diesem Zeitpunkt Mitternacht ist, gerade der neue Tag beginnt.

Ebenso werden die Einnahmen getrennt nach Content-Seiten und Suchseiten aufgezeigt. Der jeweilige Zeitraum (dieser Monat, voriger Monat,..) lässt sich individuell wählen. Verwiese zu den gewohnten Berichtsübersichten, nach Tagen aufgelöst, finden Sie im unteren Teil der Seite unter der Überschrift Schnellberichte.

Die vollständige Beschreibung der Änderungen finden Sie bei JeSense:
AdSense updates their terms & policies – JenSense.com

Auch interessant:


Tags: Kategorie: Google, SuMa Marketing
Kommentare sind geschlossen