Lokale Suche – Rankingfaktoren

10. June, 2011 Comments Off on Lokale Suche – Rankingfaktoren Autor:

Lokales Ranking wird komplexer und gewinnt an Bedeutung. Wichtig darüber informiert zu bleiben, welche Signale für das lokale Ranking wichtig ist. In einer jährlichen Umfrage unter Experten wird versucht, herauszufinden, welche Signale für das lokale Ranking von Bedeutung sind.

In der Umfrage waren 79 möglicherweise positive und 18 möglicherweise negative Signale für das lokale Ranking zu bewerten. Folgende 10 Faktoren wurden als besonders wichtig eingestuft:

Die 10 wichtigsten Faktoren für lokales Ranking

  1. Tatsächliche Adresse in der gesuchten Stadt (Places)
  2. Manuell vom Eigentümer bestätigte Places-Seite
  3. Korrekte Zuordnung zu Kategorien (Places)
  4. Volumen von Nennungen auf anderen Seiten
  5. Die crawlbare Adresse der Unternehmens-Website stimmt mit der Adresse der Places-Seite überein
  6. PageRank / Autorität der Startseite bzw. höchstbewerteten Seite der Webpräsenz des Unternehmens
  7. Qualität der eingehenden Links zur Website des Unternehmens
  8. Die crawlbare Telefonnummer der Unternehmens-Website stimmt mit der Telefonnummer der Places-Seite überein
  9. Postleitzahl auf der Places-Seite
  10. Ortsangabe im Titel der Places Landingpage auf der Website des Unternehmens

Ranking für lokale Suche optimieren

Warum es wichtig ist, sein lokales Listing bei Google optimal zu gestalten, zeigt die nachfolgende Abbildung. Für die Suche nach
gitarre berlin
befindet sich ein Paket aus 7 lokalen Treffern vor der organischen Listung. Die organischen Treffer verlieren durch das 7er Paket der lokalen Treffer deutlich Klicks an die lokalen Treffer. Wer lokal gut aufgestellt ist kann also, abhängig vom Suchbegriff, eine passable Zahl an Besuchern erwarten.

Treffer für lokale Suche

7 lokale Treffer für die Google Suche nach - gitarre berlin

Die Übereinstimmung von Namen, Adresse und Telefonnummer sollte zusätzlich für andere Quellen geprüft werden, denen Google glauben schenken könnte. Das heisst, in lokalen Branchenverzeichnissen usw. sollten diese Daten berichtigt werden, falls sie nicht mit der Google Places Seite übereinstimmen. Wichtig auch, Links zu Präsenzen in Sozialen Medien (Facebook, Twitter usw.) anzugeben.

Steigende Bedeutung erhalten Bewertungen der lokalen Listings. Im Zweifelsfall sollte man sich, anhand der Treffer der Konkurrenz, anschauen, von welchen Anbietern Bewertungen einfliessen.

Gemischte lokale Treffer

Seit Oktober 2010 gibt es zusätzlich die “gemischten” Treffer für die lokale Suche. Das Aussehen dieser Treffer ist eine Mischung aus typischen Bestandteilen lokaler Suchtreffer wie Markierung in den Maps, Telefonnummer, Adresse, ergänzt mit langer Überschrift und Beschreibung wie wir sie aus konventionellen Treffern kennen. Falls vorhanden mit einem Vorschaubild ergänzt.

Gemischte Treffer lokale Suche Google Places

Google zeigt "gemischte" Treffer für die lokale Suche: Museum Berlin

Diese optische Annäherung lokaler Treffer mit den Treffern des organischen Rankings verwischt für normale Nutzer den Unterschied zwischen lokalem Ranking und organischem Ranking. Für Nutzer ist diese Trennung nicht besonders wichtig, solange sie das Gefühl haben, relevante Treffer auf den vorderen Plätzen präsentiert zu bekommen. Für Webmaster wird es deutlich schwieriger, mit organischen Treffern im sofort sichtbaren Bereich der Ergebnisliste zu landen. Für lokal ausgerichtete Websites steigt die Notwendigkeit, unter den ersten Treffern der lokalen Suche zu erscheinen um deutlich sichtbar zu sein.

Die komplette Liste mit vielen, vielen Kommentaren kann wie jedes Jahr auf der Website von David Mihm eingesehen werden.

Local Search Ranking Factors

Auch interessant:


Tags: , , , Kategorie: Webmaster/SEO
Kommentare sind geschlossen