Turboindex für die Google Bildersuche

13. December, 2010 1 Kommentar Autor:

Webmaster mussten häufig wochen- oder gar monatelang warten, bis die Bilder einer Webseite in der Google-Bildersuche zu finden waren. Nicht befriedigend für Webmaster und Nutzer, aber Stand der Technik. Seit einigen Wochen saugt sich Google die Bilder förmlich in den Index, nach drei Tagen kann ein neues Bild bereits im Index sein.

Dass Bilder bisher deutlich längere Zeit benötigten um in den Google Index zu gelangen, dürfte auf rein technischen Gründen basieren. Bilder zu erfassen erfordert Bandbreite und ist speicherhungrig. Die Basis für die schnellere Erfassung von Bildern hat Google mit der Aktualisierung der eigenen Infrastruktur Caffeine gelegt.

Bilder aus diesem Blog sind innerhalb von 3 Tagen im Index. Auf Websites, die weniger häufig von den Google-Crawlern besucht werden sind mit Gewissheit längere Zeiten zu erwarten. Dennoch ist es schon eine kleine technische Revolution, dass Bilder fast fliessend in den Google-Index gelangen. Google hat offiziell bestätigt, dass der Index-Vorgang für Bilder deutlich beschleunigt wurde um eine bessere Nutzerfahrung für die Web und -Bildersuche zu liefern.

Google Bilder

Auch interessant:


Tags: , , Kategorie: Bildersuche, Webmaster/SEO

Ein Kommentar to “Turboindex für die Google Bildersuche”

  1. Daniel aus Köthen says:

    Kann ich nur bestätigen! Auch Bilder, die erst einige Zeit nach dem Verfassen des eigentlichen Beitrags hinzugefügt wurden, sind bereits nach kurzer Zeit im Index.