Google Street View Deutschland

27. November, 2010 Comments Off on Google Street View Deutschland Autor:

Seit einer guten Woche ist der Google Street View in Deutschland freigeschaltet. Seit dem 18. November können Nutzer per Google Street View 20 deutsche Städte mit fotografischer Präzision erkunden. Als würde man selbst durch die Strassen wandern, zeigt der Google Street View Details, die man sonst nur vor Ort entdecken konnte.

Für mich ist es faszinierend, virtuell durch Strassen zu reisen, die mir sehr vertraut sind, ich aber demnächst keine Chance habe, selbst dort zu sein. Klar, die Bilder sind nicht aktuell, vermitteln aber einen sehr guten Eindruck von den Örtlichkeiten.
Viele der Baustellen in den Bildern gibt es heute sicherlich nicht mehr, andere entstehen neu, das ist der Gang der Dinge.

Durch die Einblendung von Firmennamen, Dienstleistungsangeboten, Restaurants usw, erfahre ich von neuen Angeboten, die vor einem oder zwei Jahren noch nicht exisiterten oder mir einfach nicht bekannt waren. Google Street View bietet ein grosses Entdeckunspotential.

Geschäftschancen für Firmen über Google Street View

Mit Google Street View wird es für Firmen immer wichtiger, in diesem Angebot vertreten zu sein. Selbst Firmen, die meinen, mit einem Internetauftritt wären keine neuen (regionalen) Kunden zu gewinnen, sollten nicht die Chance verpassen, über den Google Street View entdeckt zu werden.

Auf der Startseite von Google Maps befindet sich der teilweise verlinkte Text:

Tragen Sie Ihr Unternehmen bei Google Maps ein.

Dort können Firmen einen kostenfreien Eintrag im lokalen Branchencenter Google Places vornehmen.

Orte erkunden mit Google Street View

Bin ich in einer fremden Stadt, kann ich mit Google Street View ziemlich schnell herausfinden ob sich eine gewünschte Dienstleistung in Laufweite meiner Unterkunft befindet. Das kann ich herausbekommen bevor ich die Unterkunft gebucht habe. Oder ich möchte mich optisch über den Weg orientieren, den ich zu einem Tagungsort per Auto nehmen muss. Wichtige Streckenpunkte im Google Street View betrachtet, können mehr Fahrsicherheit in einer fremden Stadt geben. Im Gegensatz zur Situation auf der Strasse, wo der Blick immer nach vorne führt, kann ich per Google Street View in Ruhe einen 360° Blick wagen und die wichtigsten Kreuzungen erkunden.

Die Reise durch die virtuellen Strassen haben immer etwas nebelhaftes an sich. Sobald die Sicht aus einem Panaorambild in das Nächste wechselt, wird die Strassenansicht kurzzeitig verschleiert, bis das nächste Bild vollständig geladen ist. Der Grund für diese unnatürliche Bewegung innerhalb der Bilder scheint mir in der Unvollkommenheit der Technik zu liegen. Es ist zweifelsohne eine gewaltige technische Leistung eine ganze Stadt weitgehend zusammenhängend zu fotografieren und die Fotos als Gesamtheit darzustellen. Im Detail zeiget sich, trotz der Verwischungen, hin und wieder Stolperkanten. Die Schnittstellen zwischen den Bildern passen nicht immer 100% zusammen. Da kann es vorkommen, dass die Strassenbahnschienen plötzlich einen Sprung von mehreren Zentimetern machen.

Oder die Oberlichter der Fenster eines Mehrfamilienhauses sind versetzt, ebenso der Laternenmast.

Kleine Fehler im Google Street View stören nicht

Das ist erst zu bemerken, nachdem die Ansicht nach oben geschwenkt wird. Dem Erkundungsdrang tun diese kleinen Schönheitsfehler keinen Abbruch. Zumal diese kleinen Fehler immer nur dann sichtbar werden, nachdem die Ansicht nach unten bzw. oben geschwenkt wurde.

Ein weiterer Grund für die verschwommene Fahrt zwischen den Bildern dürfte in der Verkürzung der Ladezeiten liegen. Es muss nur das nächste Zielbild vollständig geladen werden.

Ein wenig im Unklaren bleibt, nach welchen Prinzipien die Strassen für den Street View ausgesucht wurden. Unerwartet konnte ich mehrfach nicht in anvisierte Strassen einbiegen, weil diese nicht fotografisch erfasst sind. Welche Strassen erfasst sind, kann man in der Kartenansicht an den blauen Markierungen der Strassen erkennen.

Eierwerfer gegen verpixelte Häuser in Google Street View

Google Street View kann sehr unterhaltsam sein. Dennoch, die Argumente für und wider Google Street View sind längst nicht ausgetauscht. Eierwerfer protestieren gegen die Verpixelung von Häusern in der Stadt Essen im Google Street View.
( Wayward Google fans pelt houses with eggs)

Die Konkurrenz schläft nicht – Bing Streetside kommt 2011 nach Deutschland

Microsoft möchte im nächsten Jahr das Konkurrenzangebot Bing Streetside in Deutschland starten. Derzeit arbeitet Microsoft eng mit Datenschützern und Politik zusammen, um die Fehler von Google zu vermeiden.

Video Anleitung zur Nutzung von Google Street View:

Auf geht’s zur Deutschland-Tour mit Street View im Internet!

Google Maps mit Streetview

Auch interessant:


Tags: , , Kategorie: Google
Kommentare sind geschlossen