Recherche in Suchmaschinen sehr beliebt

2. July, 2010 3 Kommentare Autor:

Natürlich wissen wir alle, dass Suchmaschinen ein beliebtes Instrument und Hilfsmittel sind, für die Recherche im Internet. Könnten Sie sich vorstellen ohne Suchmaschinen das Internet zu nutzen? Mit hoher Wahrscheinlichkeit gehören Sie zu den 83,5% der Internetnutzer, die Suchmaschinen und Webkataloge häufig oder gelegentlich nutzen.

Die AGOF-Studie “internet facts 2010-I” (AGOF – Arbeitsgemeinschaft Online Forschung) stellt umfangreiche Daten zu Internetnutzung und E-Commerce zur Verfügung. Sie finden unter Sozio-Demograpfie Angaben über Ausbildung, Berufstätigkeit und Einkommen von Internetnutzern im Vergleich zur Gesamtbevölkerung. Internetnutzer haben (immer noch) im Schnitt eine höhere Bildung, sind leicht männlich dominiert und verfügen über ein höheres Einkommen. Während die 14 bis 19-jährigen zu 97,2% das Internet nutzen, sind es nur 33% der Altersgruppe 60+.

93,8% nutzen das Internet von zu hause. Auf der Arbeit wird das Internet nur von 32,3% der Befragten benutzt.

Zu den Angeboten, die am häufigsten genutzt werden, zählen die Suchmaschinen. 83,5% der Internetnutzer beschäftigen sich mit Suchmaschinen bzw. Webkatalogen. Das wird nur von der E-Mail Nutzung mit 87,9% übertroffen. Zu beachten ist, dass in diesen Zahlen nur die Angaben für häufige oder gelegentliche Nutzung aufgenommen wurden. Die Angabe selten ging in diese Zahlen nicht mit ein. Nachrichten zum Weltgeschehen interessieren 65,4%. Knapp gefolgt vom Shoppen mit 63,6%. Das Wetter interessiert immer noch 61,2%, Regionale oder lokale Nachrichten 57,9% der befragten Nutzer. Etwas mehr als die Hälfte, 45,8% nutzt Online-Banking.

Deutlich weniger genutzt werden Chats und Foren – 39,9%, Kinofilme, Kinoprogramme – 39,6%, sowie Testergebnisse 39,3%.

Nutzung von Suchmaschinen

Beim generellen Pruduktinteresse stehen Körperpflegemittel noch vor Büchern, Schuhen, Zahnpflegeprodukten und Musik-CDs. Erst nach alkoholfreien Getränken und Milchprodukten kommen Urlaubs- und Last-Minute Reisen.

In der Kaufplanung hingegen führen Musik-CDs vor Urlaubs-/Last-Minute Reisen.

Bücher haben die beste Konversionsrate im Internet. Gefolgt von Damenbekleidung, Spielwaren, Eintrittskarten, Herrenbekleidung. Gefolgt von Gewinnspielen, Wetten, Lotteriespielen, Babybedarf, Musik-CDs, Hotels, Computer-Hardware und Zubehör, Filme auf DVD oder Video, gebührenpflichtige Musik- und Film Downloads.

Viele weitere Grafiken mit konkreten Zahlen finden Sie auf der Webseite dieser AGOF-Studie:

AGOF-Studie internet facts 2010-I

Auch interessant:


Tags: , Kategorie: Recherche, Statistiken, Studien

3 Kommentare to “Recherche in Suchmaschinen sehr beliebt”

  1. Recherche in Suchmaschinen sehr beliebt | Wissen says:

    […] Recherche in Suchmaschinen sehr beliebt Natürlich wissen wir alle, dass Suchmaschinen ein beliebtes Instrument und Hilfsmittel sind, für die Recherche im Internet. Könnten Sie sich vorstellen ohne Suchmaschinen das Internet zu nutzen? Mit hoher Wahrscheinlichkeit gehören Sie zu den 83,5% der Internetnutzer, die Suchmaschinen und Webkataloge häufig oder gelegentlich nutzen. Die AGOF-Studie “internet facts 2010-I” (AGOF … Read more on @-web […]

  2. Recherche in Suchmaschinen sehr beliebt | Reise says:

    […] Recherche in Suchmaschinen sehr beliebt Natürlich wissen wir alle, dass Suchmaschinen ein beliebtes Instrument und Hilfsmittel sind, für die Recherche im Internet. Könnten Sie sich vorstellen ohne Suchmaschinen das Internet zu nutzen? Mit hoher Wahrscheinlichkeit gehören Sie zu den 83,5% der Internetnutzer, die Suchmaschinen und Webkataloge häufig oder gelegentlich nutzen. Die AGOF-Studie “internet facts 2010-I” (AGOF … Read more on @-web […]

  3. Webnews #16: Twitter, Marketing und Google | Andi Licious' Blogosphäre says:

    […] Teil: Backlinks und Linktexte prüfen. Google testet neues SERPs-Design. Vor dem Shopping wird im Netz gesucht. Shortcuts in & für Facebook. SEO für Einsteiger: Teil 3. Derzeit sind 57% aller […]