Wolfram Alpha – Vorschau

1. May, 2009 1 Kommentar Autor:

Wolfram Alpha – Suchmaschine, Anwortmaschine? Der Entwickler Stephen Wolfram selbst spricht von einer Wissensmaschine. Vergleiche mit konventionellen Suchmaschinen sind nur bedingt moeglich. Wolfram Alpha mit Google zu vergleichen scheint ebensowenig passend als wuerde man Aepfel mit Birnen vergleichen. Dennoch bleiben diese Vergleiche nicht aus.

Die Wissensmaschine soill vor allem Fragen beantworten, nicht oder zumindest nicht vorrangig Dokumente liefern. Eher werden Fakten dargereicht. Google liefert auschliesslich vorhandene Informationen. Webseiten, Photos, Grafiken usw. Wolfram Alpha hingegen errechnet voellig neue Informationen, Grafiken und Diagramme, abhaengig von der Fragestellung.

Natuerlich gibt es auch Gemeinsamkeiten. Wolfram Alpha benoetigt ebenso wie Google & Co. einen Datenbestand, aus dem zumindest die Anfangsinformationen geschoepft werden koennen. Nach meinem Verstaendnis sind es aber eher Ausschnitte aus Dokumenten, Fakten die aus den Dokumenten extrahiert werden und als Basis fuer die Berechnung der Antwort dient. Billionen Stuecke an Daten die auf Qualitaet geprueft und archiviert wurden. Aus diesen Informationsschnipseln wird die Antwort fuer jede Frage neu berechnet.

Mit einem Dienst wie Wolfram Alpha scheint die Quelle der Informationen in den Hintergrund zu ruecken. Es ist nicht die einzelne Webseite oder Datenbank, welche die Antwort liefert, sondern die kollektive Intelligenz, in Form von Wolfram Alpha. Es wird nicht mehr genau definierbar sein, woher die Antwort stammt, wer der Vater der Gedanken war. Im Gedaechtnis der Nutzer wird sich nur einpraegen: “Wolfram Alpha hat gesagt…”. Selbst wenn, wie geplant, unter der Antwort saemtliche Quellen genannt werden, die einen Beitrag zur Antwort geliefert haben, wird unklar – und fuer die meisten Nutzer auch uninteressant – bleiben, wer welchen Anteil an der Antwort eingebracht hat. Umso mehr wenn 90% der Antwort auf der Rechenleistung von Wolfram Alpha beruht. Gibt Wolfram Alpha fast immer richtige Antworten, wird sich der Dienst schnell als ” Weiser Guru” etablieren. als eine Anlaufstelle der Vertrauen schenkt, die richtige Antwort zu bekommen.

Beispielsweise die ganz simple Frage nach dem Wetter in einem beliebigen Ort. Die kuzfristige Vorschau beruht vielleicht noch auf allgemeinen Wetterdaten. Wolfram Alpha erstellt aber selbst Vorhersagen, auf Basis der vorliegenden Daten. Ob Wolfram Alpha mit meterologischen Diensten konkurrieren kann, haengt letzlich von der Datenbasis ab, die dem Dienst zur Verfuegung stehen. Wie im Vortrag gezeigt, kennt Wolfram Alpha z.B. die Wetterdaten der vergangenen 10 Jahre. Daraus laesst sich mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit eine Vorhersage fuer die Zukunft ableiten. Wetterdienste arbeiten jedoch eher mit den Daten der letzten hundert Jahre.

Ein anderes Beispiel in der Demo war die Frage nach dem Bruttosozialprodukt von Frankreich. Es wurde nicht nur ein aktueller Wert geliefert, sondern ein Diagramm berechnet, welches den Verlauf ueber die Zeit zeigt. Es ist fuer diese Antwort gar nicht notwendig, dass ein Diagramm existiert.

Wird LDL 180 in den Suchschlitz getippt, erhalten Nutzer Infos ueber die Bevoelkerungsanteile mit erhoehtem Cholesterinwerten, dargestellt in einem Diagramm. LDL 180 male 50 zeigt die Werte speziell fuer die maennliche Bevoelkerung in der gesuchten Altersgruppe.

Es ist derzeit schwierig den komletten Umfang von Wolfram Alpha zu beschreiben. Wahrscheinlich wird es sehr viel mehr als als ein Almanach, wie es im Einfuehrungsvideo von Jonathan Zittrain, Rechtprofessor an der Harvard Universitaet genannt wird. Insbesondere die Berechnung voellig neuer Daten, die im Datenbestand gar nicht vorhanden sind, machen Wolfram Alpha zu einem einzigartigen Instrument. Mit Wolfram|Alpha wird eine neue Qualitaet an Informationen produziert. Auf Anforderung, entsprechend dem Bedarf der Nutzer.

Fuer die Antworten werden nicht die Inhalte von Webseiten durchsucht um das bestmoegliche Ergebnis zu liefern, sondern immer wieder neue Berechnungen durchgefuehrt. Dennoch gibt es etwas Vergleichbares wie einen Index. Die Milliarden Informationsschnipsel, aus denen die Antwort errechnet wird. Auf dem Demo-Video ist zu sehen, die Antworten kommen relativ schnell. Verzoegertes, aber kein langes Warten auf die Antworten, trotz umfassender mathematischer Berechnungen. Dennoch zeigt sich Stephen Wolfram besorgt, ob die Geschwindigkeit den Anspruechen der Nutzer gerecht werden wird. Nicht zu unrecht. Nutzer sind es gewohnt in Bruchteilen von Sekunden Antworten zu bekommen.

Was Wolfram|Alpha wirklich kann, wird sich erst zeigen, wenn die Wissensmaschine im Mai 2009 live geschaltet wurde. Vorher sollen registrierte Alpha-Tester bereits die Moeglichkeit bekommen, die Technologie zu testen.

Das Webcast Video vom 28.04.2009, vom Harvard’s Berkman Center, in dem Wolfram|Alpha vorgestellt wird, leidet unter einer sehr, sehr schlechten Darstellung der Leinwand, auf der die Demonstration abgebildet ist. Die Darstellung ist so verschwommen, dass keine Resultate erkennbar sind. Man kann lediglich vage ahnen, dass hier etwas im Zusammenhang mit dem Vortrag passiert.

Ein rund zehnminuetiges Video mit Ausschnitten aus der Vorstellung von Wolfram|Alpha durch den britischen Mathematiker Stephen Wolfram:
A Sneak Preview of Wolfram|Alpha:

Siehe auch Beitrag vom Maerz 2009: Wolfram Alpha

Weitere Infos im Web:

Wolfram|Alpha

Website: Stephen Wolfram

Die gesamte Vorstellung von Wolfram | Alpha in einem Video auf Youtube(1:45 Min):
Stephen Wolfram discusses Wolfram|Alpha: Computational Knowledge Engine

ZDNet:Wolfram/Alpha’s demo: Search results meet analytics

New York Times: The Veil Is Lifted From Wolfram Alpha

VN:F [1.9.22_1171]
Beitrag bewerten
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Ähnliche Beiträge:


Share
Tags: Kategorie: Wolfram Alpha

Ein Kommentar to “Wolfram Alpha – Vorschau”

  1. Ermis-Net Social Bookmarking Service says:

    Wolfram Alpha – Vorschau…

    Wolfram Alpha – Suchmaschine, Anwortmaschine? Der Entwickler Stephen Wolfram selbst spricht von einer Wissensmaschine. Vergleiche mit konventionellen Suchmaschinen sind nur bedingt moeglich….

Eine Nachricht hinterlassen