Yahoo! BOSS

10. July, 2008 4 Kommentare Autor:

Die Entwicklerschnittstelle für die Yahoo! Suche wurde wesentlich erweitert. Nun können basierend auf der Yahoo! Suchtechnologie eigene Lösungen entwickelt werden, die im Prinzip eine unlimitierte Anzahl von Suchanfragen zulassen. In naher Zukunft sollen die Betreiber der neuen Suchmaschinen am Verdienst von Yahoo! beteiligt werden.

Die bisherige Schnittstelle Yahoo! Search API liess maximal 5000 Abfragen am Tag zu. Über BOSS (Build Your Own Search Service) sollen unbegrenzt Abfragen möglich werden. Lediglich wenn über automatisierte Abfragen zu viel Traffic verursacht wird, könnte es eine Limitierung für die neue Schnittstelle Yahoo! BOSS geben.

Laut Yahoo! können innovative neue Lösungen über BOSS entstehen. Das Aussehen der Nutzerschnittstelle der Suche lässt sich nach eigenen Wünschen anpassen (White Label), das Ranking beeinflussen (Re-Ranking). Eigene Suchergebnisse und andere Webinhalte können mit denen von Yahoo! gemischt werden. Das ist sicher schon alles sehr anregend, eigene Suchmaschinen zu erstellen.

Der Anreiz wird zukünftig (coming soon) noch grösser, indem die Betreiber der – auf der Yahoo! Suchtechnologie basierenden – neuen Suchmaschinen am Gewinn beteiligt werden, der über Anzeigen in den Suchergebnissen erzielt wird. Yahoo! will in den nächsten Monaten eine Plattform bereitstellen, die das Yahoo! Anzeigen Netzwerk erweitert und BOSS-Partner am Gewinn beteiligt.

Yahoo! BOSS bietet derzeit Zugriff auf Web-, Nachrichten- und Bildersuche. Yahoo! BOSS ist offen für Alle. Es muss lediglich eine eindeutige Nutzer-ID für Yahoo! BOSS beantragt werden. Yahoo! liefert auf der Website für BOSS Entwickler beispielhaft einige Adressen unter denen bereits Suchsysteme laufen, die auf Yahoo! BOSS basieren.

Im Rahmen der Offenen Yahoo! Strategie wurde vor einiger Zeit bereits Yahoo! Search Monkey vorgestellt. Siehe Beitrag:
Der Affe ist die neue Zukunft der Yahoo! Suche

Die Entwickler Website:
Yahoo! Search BOSS

Auch interessant:


Kategorie: Uncategorized

4 Kommentare to “Yahoo! BOSS”

  1. Warum findet Yahoo Yahoo! Boss nicht? - SuchmaschinenTricks.de says:

    […] Ich möchte hier aber gar nicht großartig auf die Möglichkeiten dieses Dienstes eingehen, das machen bereits andere. Mich hat vielmehr etwas anderes fasziniert: Suche ich heute in Google nach [yahoo […]

  2. Suchmaschinen, SEM & SEO - Juli 2008 - Inhouse SEO says:

    […] dazu bei @web und den German […]

  3. SEO Tools says:

    Interessante Sache die BOSS Suche. Ein Update des Artikels würde mich interessieren. Wie wird die Möglichkeit genutzt? Bringt es Einnahmen?

  4. WP SEO Tool says:

    Hallo,

    ich bin gerade auf der Suche nach Informationen zum Thema Yahoo Search API auf deinen Blog gestoßen.
    Auch ich würde mich über Informationen zur Benutzung freuen. Vielleicht hast Du noch mal Zeit dazu was zu schreiben 😉