Linkprüfung mit Live Search

19. November, 2007 1 Kommentar Autor:

Einige Monate stand die Linkprüfung von MSN Live nicht mehr öffentlich zur Verfügung. In einem anderen Gewand kommt die Linkprüfung inoffiziell daher funktioniert jedoch sehr gut.

Die Linkprüfung wurde gemäss Microsoft von automatischen Abfragen überlastet. Deshalb wurde diese Funktion im März 2007 eingestellt.

20 Milliarden Webseiten sind laut Microsoft seit Oktober 2007 im Suchmaschinenindex. Deutlich grössere Zahlen als vor der Abschaltung erscheinen für die Linkprüfung.

Die Form derLinkprüfung wurde kaum verändert, lediglich ein Pluszeichen unterscheidet die Funktion von der früheren Anfrage:

Verweise auf eine ganz spezielle URL anzeigen:

+link:www.meinedomain.de

Sämtliche Verweise auf alle Seiten einer Domain anzeigen:

+linkdomain:www.meinedomain.de

Es spielt keine Rolle ob vor dem www das Übertragungsprotokoll http:// erwähnt wird.

+link:http://www.meinedomain.de/
+linkdomain:http://www.meinedomain.de/

funktionieren ebenfalls.

Verweise von der zu prüfenden Domain werden mit -site:meinedomain.de ausgeschlossen.
Also
+link:www.meinedomain.de -site:meinedomain.de

Eine offizielle Ankündigung zur Wiedebelebung der Funktion durch Microsoft fehlt bisher. Mag sein, dass sich die neue Funktion noch im Experimentierstadium befindet. Oder man einfach Angst vor der Veröffentlichung und die möglicherweise nachfolgenden erneuten heftigen maschinellen Abfragen. In der Blogwelt sprechen sich Nachrichten dieser Art auf jeden Fall herum. Live.com link commands are back

Leider wurde eine sehr interessante Funktion nicht wiederbelebt. Live Search bot als einziger Suchdienst die Möglichkeit, ausgehende Links von Seiten anzeigen zu lassen. Somit konnte man ganze Linknetzwerke untersuchen. Wer verlinkt auf wen, wie wird weiter verlinkt usw. Mehr Infos dazu in einem früheren Beitrag auf @-web:
Verlinkungen mit MSN prüfen

Live Search beherrscht seit einiger Zeit das Wortstemming. Begriffe werden auf den Wortstamm zurückgeführt. Das klappt scheinbar nur für die englischsprachige Suche.

Live Search

Auch interessant:


Kategorie: Uncategorized

Ein Kommentar to “Linkprüfung mit Live Search”

  1. Igor says:

    Ausgehende Links von Seiten lassen sich doch bei MSN anzeigen:

    linkfromdomain:absenden.de