2 und 3 Wortsuche dominiert Suchanfragen der Suchmaschinen

11. November, 2007 2 Kommentare Autor:

Wie gut sind Nutzer in der Formulierung von Suchanfragen? Verstehen die Nutzer, Fragen einzugrenzen um bessere Ergebnisse von Suchmaschinen zu erhalten?

Zweiwort Suchbegriffe werden am häufigsten verwendet stellt OneStat fest. 31,91% aller Anfragen werden mit zwei Worten durchgeführt. 27,02% aller Anfragen werden mit 3 Worten durchgeführt. Die Ein-Wort Suche hat deutlich verloren und belegt mit 15,22% nur noch Platz 3.

Nachfolgend die prozentuale Verteilung der Suchanfragen:

2 Worte: 31.91%

3 Worte: 27.02%

1 Wort: 15.22%

4 Worte: 14.75%

5 Worte: 6.49%

6 Worte: 2.68%

7 Worte: 1.12%

8 Worte: 0.48%

9 Worte: 0.22%

10 Worte: 0.11%

Für diese Daten wurden die Anfragen von 2 Millionen Besuchern aus 100 Ländern ausgewertet.


Seitenaufrufe je Besucher

Für Websitebetreiber sind die nachfolgenden Zahlen von Interesse:

Fast zwei Drittel aller Besucher schauen sich lediglich 1 bis 2 Seiten eines Webangebotes an. 2 bis 3 Seiten werden nur von 12,77% der Besucher aufgerufen.

Weltweit wurden folgende Zahlen für die durchschnittlichen Seitenaufrufe ermittelt:

1-2 Seitenaufrufe 62.12%

2-3 Seitenaufrufe 12.77%

3-4 Seitenaufrufe 6.76%

4-5 Seitenaufrufe 7.72%

6-7 Seitenaufrufe 2.20%

7-8 Seitenaufrufe 2.03%

8-9 Seitenaufrufe 1.82%

9-10 Seitenaufrufe 0.56%

> 10 Seitenaufrufe 4.02%

Quelle: OneStat.com

Auch interessant:


Tags: , Kategorie: Statistiken, Studien

2 Kommentare to “2 und 3 Wortsuche dominiert Suchanfragen der Suchmaschinen”

  1. Der steigende Trend von Suchbegriffen - Internet Marketing Blog von PromoMasters says:

    […] 15% der Abfragen mit 1 Wort. Auf 2 und 3 Wort Kombinationen entfallen jeweils ca. ein 1/3. @-web bietet genauer Zahlen. Das Resume ist: Hat man sich früher auf ein […]

  2. Anonymous says:

    ich suche ein wort für..menchen die auf grund vom fernsehen bilder siche ein meinung bilden ohen zu wissen wie es realität aus sieht..es fäng mit d… an

Eine Nachricht hinterlassen