Vorschau: Windows Live Local – Virtual Earth Technology

1. March, 2006 Comments Off on Vorschau: Windows Live Local – Virtual Earth Technology Autor:

Die Vorschau von Window Live Local ermöglicht den Nutzern virtuell durch Städte zu fahren, als wären sie dort tatsächlich präsent.

Den virtuelle Blick vom Himmel auf die Erde, mit relativ hoher Auflösung, ist bereits von Google Earth und Microsofts Virtual Earth bekannt. Im vergangenen Jahr gab es Nachrichten, dass Google z.B. in San Francisco mit Fahrzeugen unterwegs sei, um ganze Strassenzüge auf Fotos zu bannen. Die Amazon Suchmaschine A9 begann bereits 2005 Strassenbilder zu präsentieren.

Unter Windows Live Local ist nun ein fortgeschrittene Version der virtuellen Strassenansichten zu sehen. Auf einem zweigeteilten Bildschirm können Sie eine virtuelle Rundfahrt durch die Down-Town von Seattle und San Francisco steuern. Im unteren Teil, auf der Karte von Virtual Earth steuern Sie das Modell eines PKW durch die Strassen der Stadt. Im oberen Teil erhalten Sie den Blick auf die Strasse, so als würden Sie selbst am Steuer sitzen. Sie können mit entsprechenden Manövern nach links und rechts oder rückwärts schauen.

Windows Live- Virtual Earth Preview

Es ist erstaunlich, wie zusammenhängend die Bilder dargestellt werden. Wie flüssig die Bilder präsentiert werden, hängt von der “Fahrweise” ab. Viel schneller als Schrittgeschwindigkeit sollte man nicht wählen, sonst werden einige Ansichten übersprungen. Der Aufwand, über das Internet diese hochauflösenden Bilder zu übertragen, ist deutlich zu merken. Der Aufwand spiegelt sich auch in der Anzahl der Bilder wieder. Allein zur Darstellung von Seattle Downtown wurden 10 Millionen Bilder zusammengetragen. Momentan ist diese Strassenansicht als technische Vorschau in einer frühen Beta-Version anzusehen.

Windows Live Local – Virtual Earth Technology Preview
undefined

Auch interessant:


Tags: , Kategorie: Bing/MSN
Kommentare sind geschlossen