Der Butler ist verschwunden – Teoma auch

27. February, 2006 Comments Off on Der Butler ist verschwunden – Teoma auch Autor:

Ask Jeeves war einmal. Ask.com ist heute. Die Figur eines Butlers, der den Suchenden mit Rat und Tat beisteht, hat ausgedient.

Nicht nur die Figur des Butlers ist verschwunden. Die neue Seite ist einfacher gehalten als vorher. Rechts neben der Suchbox werden in einer Tabelle in Form von Symbolen weitere Funktionen der Suchmaschine dargestellt. In Deutschland sind das die Websuche, Bildersuche, der Bookmark- und Speicherdienst “MeinAsk” sowie der Verweis zum hauseigenen Blog-Dienst “Bloglines”. Die US-Seite bietet zusätzlich lokale Suche, geografische Karten, Routenplaner, Nachrichten, Enzyklopädien und mehr.

Gleichzeitig mit dem neuen Aussehen verliert die Suchmaschine Teoma ihren Namen. Teoma wurde 2001 schon kurz nach dem offiziellen Start von Ask aufgekauft und ist das technische Herz der Suchmaschine. Besucher von Teoma.com werden auf search.ask.com umgeleitet. Die als “Resources” bezeichnete Erweiterung der Suchfunktionen, welche sogenannte Hubs darstellte, wurde nicht übernommen und steht nicht mehr zur Verfügung. Laut Ask.com dürfte das kaum stören, da die Klickrate unter 1% lag. “Narrow your search” ist auf der US-Seite weiterhin möglich.

Ask.com sieht sich als ernstzunehmende Alternative zu anderen grossen Suchmaschinen.

Ask.com Deutschland

Ask.com – Teoma is now merged with Ask.com

Auch interessant:


Tags: Kategorie: Ask
Kommentare sind geschlossen