Business Suchmaschinen und Suchmaschinen-Marketing

14. October, 2005 3 Kommentare Autor:

Eine kürzlich heraugegebene Studie sieht Business-Suchmaschinen als bevorzugtes Instrument für die Suche potenzieller Geschäftskunden im Internet. Es gibt jedoch auch zahlreiche Tipps für das Suchmaschinen-Marketing.

Zielgruppe der Studie “Business-Suchmaschinen, Aktuelle Entscheiderbefragung zur Nutzung von Suchmaschinen” sind Personen in Unternehmen, die sich mit dem Internet als Marketing-Instrument beschäftigen. Konkrete Hinweisen zur Suchmaschinenoptimierung erläutern, welche Voraussetzungen notwendig sind, damit Seiten in Suchmaschinen gut gefunden werden können. Für die Erfolgsmessung von Webseiten (Auswertung von Zugriffszahlen usw.) werden einige Anbieter aufgeführt.

Ebenso wird das Suchmaschinen-Marketing mittels bezahlter Textlinks angesprochen. Die Sponsored Links ermöglichen, gegen ein entsprechendes Gebot, in kürzester Zeit auf der ersten Seite der Ergebnisliste der Suchmaschine zu erscheinen.

Kritik wird an allgemeinen Suchmaschinen wie Google & Co. geübt, gute Bewertung erhalten Business-Suchmaschinen. Selbstverständlich aus der Sicht von Business-Nutzern, die ausschliesslich in diese Umfrage einbezogen wurden.
Im Gegensatz zu den gebotsbasierten Sponsored Links der allgemeinen Suchmaschinen, werden die Kosten für einen Eintrag in Business-Suchmaschinen als kalkulierbar bewertet, da dort feste jährliche Beträge zu entrichten sind.
Weiterhin werden die exakte Ansprache der Zielgruppen, die geringen Streuverluste und die klare Budgetierung als Vorteile für Business-Nutzer gesehen. Besonders positiv fallen die Business-Suchmaschinen auf, weil sie auf kurzem Wege Kontaktdaten zu Ansprechpartnern liefern.

Prof. Claus W. Gerberich, Dozent an der Fachhochschule Worms, erklärt die zentrale Rolle der Business-Suchmaschinen für die Beziehungen zwischen Herstellern und Zulieferern, sowie der gesamten Wertschöpfungskette (Supply Chain Management).

Generell kann man der Logik folgen, dass Business-Suchmaschinen für Entscheider aus Firmen vorteilhaft sind. Zu bemängeln ist an der Studie, dass im gesamten Text ausgerechnet immer die Business-Suchmaschine namentlich benannt wird, die als Herausgeber an der Studie beteiligt ist. Andere Business-Suchmaschinen werden erst am Ende der Studie unter “Links und Fachliteratur” augeführt.

Business-Suchmaschinen sind übrigens streng genommen Verzeichnisse. Sie erhalten ihren Mehrwert gegenüber traditionellen Suchmaschinen durch ihre redaktionelle Führung und ihre klare Beschränkung auf ein bestimmtes Themengebiet.

Die Studie wird vom FAZ-Institut für 75 Euro angeboten.

F.A.Z. Institut | Managementkompass Business-Suchmaschinen, 32 Seiten DIN A4, Oktober 2005

Auch interessant:


Tags: Kategorie: SuMa Marketing

3 Kommentare to “Business Suchmaschinen und Suchmaschinen-Marketing”

  1. work.innovation Blog :: Suche nach externen Dienstleistern :: October :: 2005 says:

    […] Suche nach externen Dienstleistern
    Informativer Beitrag bei @-web zum Thema Business Suchmaschinen und Suchmaschinen-Marketing […]

  2. Suche nach externen Dienstleistern | work.innovation Blog says:

    […]

    Suche nach externen Dienstleistern

    Informativer Beitrag bei @-web zum Thema Business Suchmaschinen und Suchmaschinen-Marketing […]

  3. silvia says:

    Hallo,
    der Eintrag ist zwar schon sehr alt, trotzdem möchte ich noch eine Bemerkung loswerden:

    Business-Suchmaschinen müssen nicht immer Verzeichnisse sein. Gutes Beispiel ist die vertikale Internet-Suchmaschine http://www.infometrics.de. infometrics ist eine Volltext-Internet-Suchmaschine mit einem Index, der ausschließlich aus Webseiten von Unternehmen besteht. Die Funktionalität von infometrics ist mit der einer allgemeinen Suchmaschine vergleichbar, mit dem Unterschied, dass infometrics Unternehmenswebseiten indexiert.

    Silvia