Romso.de – Nachrichtensuche und Medienanalyse

22. August, 2005 Kommentieren Autor:

Mit über einer Million Beiträgen durchsucht die Nachrichtensuchmaschine ROMSO vermutlich mehr Nachrichten als die deutschsprachigen Google-News.

Auch sonst setzt Romso deutliche Zeichen um sich von Google News zu unterscheiden.
ROMSO kennt Nachrichten seit Dezember 2004. Die Google News hingegen reichen nur 30 Tage zurück.

Die Zahl der Nachrichtenquellen, die mit ROMSO durchsuchbar sind, beträgt momentan 337. Google News wertet über 700 Quellen aus. Doch ROMSO erweitert intensiv die Datenbasis. Zum Jahresbeginn waren es bei ROMSO lediglich 121 Nachrichtenquellen.

ROMSO unterscheidet sich gegenüber Google News und anderen Nachrichtensuchdiensten durch die innovative Medienanalyse.
Nachrichten werden analysiert und in anschaulichen Grafiken dargestellt. Für einen beliebigen Begriff wird anhand einer Zeitleiste dargestellt, wann besonders häufig nach diesem Begriff gesucht wurde. Ebenso stellt ROMSO die Medienpräsenz von Politik oder Wirtschaft grafisch aufbereitet dar.

ROMSO baut aus verschiedenen Kleinzitaten, Satz- und Artikelteilen zusammenhängende Textblöcke die einen schnellen Überblick ermöglichen. Das funktionert momentan recht gut für die Themengebiete Politik und Aktien. Weitere Themengebiete sollen folgen. Für weitere Infos siehe auch @-web Beitrag: Romso Nachrichtensuche

ROMSO – Nachrichten-Suche

VN:F [1.9.22_1171]
Beitrag bewerten
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Romso.de - Nachrichtensuche und Medienanalyse, 5.0 out of 5 based on 1 rating


Share
Tags: , Kategorie: Spezialsuchmaschinen
Kommentieren zu “Romso.de – Nachrichtensuche und Medienanalyse”

Eine Nachricht hinterlassen