Die virtuelle Erde von MSN

24. May, 2005 Comments Off on Die virtuelle Erde von MSN Autor:

Im Sommer 2005 will Microsoft mit “MSN Virtual Earth” starten. Der Dienst arbeitet mit Satellitenbildern in zwei verschiedenen Formen.

  • Satellitenbilder die mit Strassenkarten sowie lokalen Daten wie Restaurants,Geschäfte usw. überlagert sind
  • Hochauflösende Satellitenbilder (1 Pixel= 1 Fuss) die 45° Ansichten von Gebäuden zeigen

MSN Virtual Earth

Weiterere verfügbare Infos sind Wetter, Verkehr, Unterhaltung, usw. “MSN Virtual Earth” ist eine konzentrierte Zusammenstellung lokaler Informationen in einer recht anschaulichen Form. Die Satellitenbilder basieren auf Microsofts Terra Server. Käufer eines Hauses bekommen neben genannten aktuellen Infos die Möglichkeit sich über Wetter und Verkehr des gesamten Vorjahres zu informieren.

Es sieht so aus, als sei Virtual Earth eine direkte Anwort auf Google Maps mit Google Earth, wo ebenfalls Kartenmaterial plus Satellitenbilder verwendet werden. Der Plan zu Virtual Earth wurde von Bill Gates während der sogenannten “D Konferenz” in Carlsbad, nähe SanDiego (USA) enthüllt.

Auch interessant:


Tags: , , Kategorie: Bing/MSN
Kommentare sind geschlossen