Suchmaschinen Ranking in Deutschland – Dezember 2012

1. February, 2013 7 Kommentare Autor:

Die TOP 10 Suchseiten werden monatlich von Nielsen ermittelt. Nachfolgend die Reichweite der Suchmaschinen und Suchseiten in Deutschland, für Dezember 2012. Untersucht wurde die Quellen @home + @work. Die Zahl einzigartiger Nutzer stieg gegenüber November 2012.  Google und Yahoo! gewannen Nutzer, Bing verlor Nutzer.

Die Zahl eindeutiger Besucher für die Gesamtsuche, im Suchmaschinen Ranking der TOP 10 Deutschland, stieg gegenüber November 2012, um 0,258 Millionen Nutzer. Die Nutzungszeit pro Person stieg ebenfalls, um 2:00 Minuten auf 48:41  Minuten.

Die Platzierungen 1 bis 9 blieben unverändert.  Search-Results.com mussten den 10.Platz für die AOL Suche räumen.

Mehr Besucher verzeichneten:  Google Suche, Google Bildersuche, Ask.com, T-Online Suche, Google Produktsuche und Yahoo!.

Weniger Besucher gab es für:  Bing, Web.de und ZapMeta.

 

Dezember 2012 Einzigartige Nutzer – @home + @-work Zeit pro Person
Suche insgesamt 40 035 000 48:41 Min.
1. Google Suche 35 782 000 42:03 Min.
2. Google Bilder Suche 15 344 000 08:34 Min.
3. Ask.com  8 038 000 04:12 Min.
4. T-Online Suche  6 974 000 06:40 Min.
5. Google Produktsuche  4 166 000 02:06 Min.
6. Bing Websuche 3 375 000 08:26 Min.
7. Web.de Suche  3 170 000 12:34 Min.
8. Yahoo! Suche  2 471 000 05:57 Min.
9. ZapMeta  2 035 000 00:58 Min.
10. AOL Suche-Websites  1 617 000 12:49 Min.

Quelle: Nielsen Netview, @home + @-work, Dezember 2012, Kategorie: TOP 10 Site Search

Anmerkung: Nielsen  misst die Reichweite der Angebote. Das heisst, Nutzer der Google Websuche können auch mit Bing oder Yahoo! oder einem anderen Anbieter gesucht haben. Deshalb entspricht die Zahl von Suche insgesamt  nicht der Summe der einzelnen Suchangebote.

Auch interessant:


Tags: , , Kategorie: Statistiken

7 Kommentare to “Suchmaschinen Ranking in Deutschland – Dezember 2012”

  1. Mario Träger says:

    Hallo, vielen Dank für die Infos. Ich kann jedoch leider nicht die genaue Quelle finden, könntest du mir sagen wo ich die original Studie finde?

    Beste Grüße
    Mario Träger

  2. Klaus Patzwaldt says:

    Hallo Mario,

    die Daten wurden mir direkt von Nielsen http://www.nielsen.com/de übermittelt. Soweit ich weiss, ist das @-web Blog die einzige öffentliche Quelle für diese Daten.

  3. Dorothea says:

    Ich hätte nie gedacht, dass Ask und T-Online mehr Nutzer als Bing hat…

  4. Armin says:

    das immer noch Leute Suchmaschinen nutzen die nicht Google heißen ist mir ehrlich gesagt echt ein Rätsel ….. naja!

  5. Gerhardt says:

    Da finden sich ja Suchmaschinen von denen ich nie gehört habe: ZapMeta ??
    Und AOL hat es ja auch unter den 10 besten 🙂 geschaft.

  6. Wolfgang says:

    Wow… schon irre. Vage erinnere ich mich zurück, als ich noch Lycos genutzt habe. Gab´s da nicht sogar Fernsehwerbung dafür?

  7. Peter says:

    Hallo Armin,
    Habe mir auch überlegt, was das für Leute sind, die bei Bing oder Yahoo suchen.
    Also ich sehe immer nach, wie meine Webseite bei Bing oder,… positioniert ist. Bei Lycos habe ich auch mal geschaut.
    Sonst fällt mich echt nicht ein, was ich bei den anderen suchen soll?
    Viele Grüße
    Peter

Eine Nachricht hinterlassen