Suchmaschinen Ranking in Deutschland – Juni 2012

17. July, 2012 Comments Off on Suchmaschinen Ranking in Deutschland – Juni 2012 Autor:

Die TOP 10 Suchseiten werden monatlich von Nielsen ermittelt. Nachfolgend die Reichweite der Suchmaschinen und Suchseiten in Deutschland, für Juni 2012. Untersucht wurde die Quellen @home + @work. Die Zahl einzigartiger Nutzer stieg gegenüber Mai 2012.

Die Zahl eindeutiger Besucher stieg für die Gesamtsuche, im Suchmaschinen Ranking der TOP 10 Deutschland, gegenüber Mai  2012, um mehr als 0,132 Million Nutzer. Die Nutzungszeit pro Person sank jedoch deutlich um 3:52 Minuten auf 37:57 Minuten. Zum Vergleich, im Januar 2012 betrug die Nutzungszeit für die Suche insgesamt 49:04 Minuten.

Die Nutzerzahlen der einzelnen Anbieter fallen nur teilweise höher aus als im Monat Mai 2012. Die Platzierungen bleiben gegenüber Mai 2012 weitgehend unverändert. Nur Bing verdrängt Web.de vom 5. Platz, obwohl Bing weniger Besucher als im Mai erhielt. Die Platzierungen 1 bis 5 werden in dieser Reihenfolge belegt: Google. Google Bildersuche, T-Online, Ask.com, Bing Websuche.

Platz 6 bis 10: Web.de, Google Produktsuche, ZapMeta , Yahoo!, Search-Results.com.

Weniger Besucher als im Mai 2012 verzeichnen: Google Suche,  Bing Websuche, Web.de, ZapMeta  und Yahoo! Suche.

 

Juni 2012 Einzigartige Nutzer – @home + @-work Zeit pro Person
Suche insgesamt 40 102 000 37:57 Min.
1. Google Suche 35 963 000 31:13 Min.
2. Google Bilder Suche 14 315 000 07:15 Min.
3. T-Online Suche  8 424 000 06:52 Min.
4. Ask.com  7 252 000 02:20 Min.
5. Bing Websuche  3 850 000 06:20 Min.
6. Web.de Suche 3 526 000 07:05 Min.
7. Google Produktsuche  3 374 000 02:15 Min.
8. ZapMeta  2 947 000 00:57 Min.
9. Yahoo! Suche  2 464 000 06:14 Min.
10. Search-results.com  2 100 000 05:30 Min.

Quelle: Nielsen Netview, @home + @-work, Juni 2012, Kategorie: TOP 10 Site Search

Anmerkung: Nielsen  misst die Reichweite der Angebote. Das heisst, Nutzer der Google Websuche können auch mit Bing oder Yahoo! oder einem anderen Anbieter gesucht haben. Deshalb entspricht die Zahl von Suche insgesamt nicht der Summe der einzelnen Suchangebote.

 

Auch interessant:


Tags: , , Kategorie: Statistiken
Kommentare sind geschlossen