Deutsche Fotothek spendet 250 000 Bilder an Wikimedia Commons

2. April, 2009 Comments Off on Deutsche Fotothek spendet 250 000 Bilder an Wikimedia Commons Autor:

Gutes Wachstum für Wikimedia Commons durch eine erneute Bildspende mit mehr als 100 000 Bildern. Die deutsche Fotothek stellt Bilder zur freien Nutzung (Creative Commons BY-SA 3.0) für Wikimedia Commons bereit.

Die 250 000 Bilder in der Auflösung 800x 600 Pixel sollen nun mit Hilfe Freiwilliger Helfer in Wikimedia kategorisiert werden. Die Deutsche Fotothek hat die Bilder bereits mit Beschreibungen versehen. Diese sollen von Wikimedi-Helfern ergänzt werden. Die Bilder werden schrittweise mit Personennormdaten der PND sowie relevanten Wikipedia-Artikeln verknüpft. An den Bildern bestehen keine Rechte Dritter. Die Deutsche Fotothek verspricht sich von der Kooperation mit Wikimedia eine Erhöhung von Reichweite und Bekanntheit. Dieser Schritt der Offenheit soll ebenso als Zeichen zur Unterstützung der Open Access Initiative, dem freien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen, dienen.

Der inhaltliche Fokus der für den Upload auf Wikimedia Commons vorgesehen Aufnahmen liegt neben zeitgeschichtlichen Aufnahmen aus den umfangreichen Fotografennachlässen der Deutschen Fotothek auf der Geschichte der Technik. Das Spektrum reicht von Arbeiten des Fotopioniers Hermann Krone (1827-1916), frühen Aufnahmen E.A. Donadinis (1847-1936) über das Werk von Bildjournalisten wie Abraham Pisarek (1901-1983), Erich Höhne (1912-1999) und Erich Pohl (1904-1968) bis zu Fotokünstlern der jüngsten Vergangenheit wie Christian Borchert (1942-2000) oder Roger und Renate Rössing (1929-2006) sowie von historischen technikgeschichtlichen Fotografien aus dem von Franz Stoedtner (1870-1944) betriebenen “Institut für wissenschaftliche Projection” bis zu Aufnahmen aus dem Projekt „Industrieproduktion der DDR”.

Die Deutsche Fotothek ist Bestandteil der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden.
Sie verwahrt derzeit rund 3 Millionen Dokumente. Etwa eine Million Dokumente sind online recherchierbar.

Nach der Vereinbarung zur freien Nutzung von 100 000 Bildern aus dem Deutschen Bundesarchiv ist dies die zweite grosse freie Bildsammlung, die aus deutschen Archiven in die Bestände von Wikimedia fliesst. Siehe Beitrag:
Bundesarchiv spendiert 100 000 Bilder an Wikimedia

Siehe auch:
Open Access – Freier Zugang zu wissenschaftlicher Information

Websites:
Wikimedia Commons
Deutsche Fotothek

Auch interessant:


Tags: , Kategorie: Recherche
Kommentare sind geschlossen