PsychSpider – Autonomie verbessert psychologische Suchmaschine

21. March, 2008 Kommentieren Autor:

Seit dem jahr 2000 werden über PsychSpider Informationen aus dem Fachgebiet Psychologie bereitgestellt. Das Angebot hat sich grundlegend geändert. Früher wurden vor allem Literaturnachweise geliefert. Die neue Version enthält zahlreiche Volltexte und ein themenorientiertes Angebot aus dem World Wide Web.

Themengruppen: ZPID, PSYNDEX,SSG OPAC, Institute, Fachgesellschaften und -Gruppen, Veranstaltungen, E-Journals, (Test-) Diagnostik, Fachinformationszentren und Web allgemein.

Je nach Angebot der Themengruppe beschränkt sich die Suche auf Meta-Daten (Dublin Core) oder bietet die Suche im Volltext. Der Index wird von einem ZPID-Team gepflegt und enthält rund 800 000 Dokumente. Die Auswahl der Dokumente soll zukünftig automatisiert werden.
Die Qualität der Egebnisse genügt laut Pressemitteilung höchsten wissenschaftlichen Ansprüchen. “Mit unserer Suchmaschine ermöglichen wir der psychologischen Fach-Community einen neutralen Zugriff auf die digital vorhandenen Informationen”, sagt Dr. Erich Weichselgartner, stellvertretender wissenschaftlicher Leiter des ZPID und Leiter der Bereiche IT und Entwicklung. “Anders als bei den weit verbreiteten Suchmaschinen im Internet gibt es hier keine gekauften Treffer oder Ranking-Manipulationen aus kommerziellen Gründen. Nur die wirklich relevanten Informationsquellen von hoher wissenschaftlicher Qualität werden bei der Suchanfrage berücksichtigt. Dies garantieren wir durch einen ständig aktualisierten Index.”

Die parametrische Suchfunktion liefert zu Begriffen sinnverwandte Worte. Die Suche nach “Magersucht” liefert automatisch auch ähnliche Fachdokumente, die sich mit verwandten Themen wie “Bulimie”, “Essstörung”, “Identitätskrise” oder “Depression” beschäftigen.

“Parametrische Suchfunktion” nennt der Hersteller Autonomy die Möglichkeit, grosse Treffermengen schrittweise einschränken zu können (»faceted classification«). Der parametrische Index des PsychSpider gruppiert die Treffer in Schlagwörter, Sprache, Dokumenttyp und dynamisch generierte “wichtigste Bergriffe” (Features).

Der PsychSpider basiert auf Verity K2 Enterprise der Firma Autonomy.

PsychSpider – Erweiterte Suche

VN:F [1.9.22_1171]
Beitrag bewerten
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Auch interessant:


Share
Kategorie: Uncategorized
Kommentieren zu “PsychSpider – Autonomie verbessert psychologische Suchmaschine”

Eine Nachricht hinterlassen