Mit Neomo eigene Suchmaschine bauen

25. September, 2006 3 Kommentare Autor:

Während der OMD 2006 stellte Stefan Fischerländer, Neomo Chefentwickler, den Neomo Suchbaukasten vor. Website-Betreiber erhalten die Möglichkeit eine Spam-freie Suchmaschine für die eigene Website zu erstellen.

Maximal 25 Websites kann ein Webmaster bestimmen, die in seiner Site-Suche erscheinen sollen. Neomo wird die Sites besuchen und spidern. Per XML-Feed werden die ausgewählten Ergebnisse kostenlos zur Verfügung gestellt. Ab 20 000 Suchanfragen kann der Webmaster entscheiden ob die Ergebnisse Werbung enthalten dürfen, oder die Suche eingestellt wird. Es kann aber auch über andere Optionen gesprochen werden.

Mit dem kostenlosen Suchbaukasten wollen wir Webmastern ein Tool an die Hand geben, das die Vorteile der Verknüpfung von themenorientierten Portalen mit einer spezialisierten Suche auf durch den Webmaster festzulegenden Sites offensichtlich macht.

so Stefan Fischerländer, Neomo Chefentwickler.

02.08.2008 Hinweis: Der Suchbaukasten ist nicht mehr erreichbar, neomo.de leitet auf suchen.de weiter, deshalb ist nachfolgender Link deaktiviert:
Suchbaukasten Neomo: http://suchbaukasten.neomo.de

VN:F [1.9.22_1171]
Beitrag bewerten
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)


Share
Tags: , Kategorie: Suchmaschinen

3 Kommentare to “Mit Neomo eigene Suchmaschine bauen”

  1. Neomo Suchbaukasten » Betamode says:

    […] öffentlicht am 25.9.2006, 18:51 Uhr Interessant: http://suchbaukasten.neomo.de/ via at-web.de Thema: Kram 1 einsamer Kommentar – :/
    Diskussion […]

  2. MBI Blog » Blog Archive » Individuelle Suchdienste mit wenigen Handgriffen erstellt says:

    […] mber 2006) Custom Google Search Neomo (ein einführender Artikel zu Neomo findet sich beim at-web Blog) Mit diesen Werkzeugen können sowohl die Breite der Such […]

  3. sven says:

    die website funzt net

Eine Nachricht hinterlassen