Europäische Suchmaschine Quaero – Deutsche Projektpartner formieren sich

14. March, 2006 Comments Off on Europäische Suchmaschine Quaero – Deutsche Projektpartner formieren sich Autor:

Nach einem Bericht der Süddeutschen Zeitung vom 11.03.2006 formieren sich die deutschen Partner des europäischen Suchmaschinenprojektes Quaero.
Neben Siemens werden Empolis (Bertelsmann Tochter) SAP, Holtzbrinck-Verlag, Thomson Deutschland und Lycos Europa genannt. Die Universität Karlsruhe und die RWTH Aachen wurden bereits im Januar als Projektteilnehmer bekannt. Die Deutsche Telekom hat sich in der Zwischenzeit aus dem Projekt zurückgezogen. Einige Partner hatten oder haben bereits Berührung mit Suchmaschinentechnologien. Der Holtzbrinck Verlag war neben der Deutschen Telekom einer der 4 Anteilseigener der im Jahr 2001 trotz schwarzer Zahlen eingestellten Suchmaschine Infoseek. Lycos betrieb früher eine eigene Suchmaschine. Empolis erarbeitet Softwarelösungen, die unter dem Begriff Wissensmanagement vermarktet werden, für die Suche in Informationsbeständen von Unternehmen.

Quaero soll eine europäische Suchmaschine werden, die vor allem stark im Finden multimedialer Inhalte ist.
Mehr Infos zu Quaero in einem früheren Beitrag:

Quaero – Deutsch-Französische Suchmaschine

Nachtrag: Siehe auch Mitteilung des BMWi vom 16.03.2006: Quaero: Deutsche Programmgruppe nimmt Form an

Auch interessant:


Tags: Kategorie: Allgemein
Kommentare sind geschlossen