Claria plant Suchmaschine

15. July, 2005 Comments Off on Claria plant Suchmaschine Autor:

Claria, ehemals unter dem Namen Gator für beispiellose Spyware-Aktivitäten bekannt, will eine Suchmaschine starten.

Claria brüstet sich mit einer RelevancyRankâ„¢ genannten Technologie. Diese Technologie analysiert umfassend das Nutzerverhalten. Darin kennt sich Claria ja bestens aus, denn zahlreiche Software enthielt zusätzlich die Spyware von Gator und wurde ohne Wissen der Nutzer bzw. ohne deren wirklichen Kenntnisnahme in mehr als 40 Millionen Fällen installiert.

RelevancyRankâ„¢ analysiert das Nutzerverhalten nachdem ein Suchergebnis präsentiert wurde. Erfasst werden dabei die Anordnung des Listings auf der Ergebnissseite, Klickraten, sowie das Nutzerverhalten nach dem Klick. Nach dem Klick wird die Verweilzeit auf einer Seite gemessen, die Anzahl der Seiten die auf einer Website angesehen wurden sowie die Anzahl der Nutzer, die zu einer bestimmten Seite zurückkehren.

Claria glaubt, basierend auf dem Nutzerverhalten, bessere Ergebnisse liefern zu können, als Suchmaschinen wie Google, Yahoo! oder MSN. Es sei ein Unterschied ob ein Student oder ein Geschäftsmann nach Hotels in China sucht. Die Personalisierung mache individuelle Ergebnisse möglich.

Die Suchmaschine soll im 4.Quartal 2005 für die Öffentlichkeit freigegeben werden. Ab Juli sind Tests für ausgewählte Nutzer geplant.

Claria – Company Information – News Room

Auch interessant:


Tags: Kategorie: Allgemein
Kommentare sind geschlossen