Zenome Webverzeichnis

14. July, 2005 Comments Off on Zenome Webverzeichnis Autor:

Was kann ein neues Webverzeichnis, was Suchmaschinen nicht können? Mit dieser Frage setzen sich Gründer John Connolly und sein Freund Zsolt Szigetvari aus Montreal auseinander. Die Suche mit Google war für sie häufig wenig zufriedenstellend.

Der menschliche Intellekt zur Bestimmung der Relevanz ist durch eine Suchmaschine nicht zu ersetzen sagen die Gründer von Zenome, beides Professoren an der Concordia Universität. Montreal. Suchmaschinen wie Google würden die Relevanz etwa ermitteln, indem die Verweise auf diese Seite festgestellt werden. Ein menschlicher Redakteur hingegen schaut einmal auf die Seite und weiss ob sie relevant zu einer Kategorie ist. Mit Zenome soll einige Ptrobleme die mit dem Open Directory Project (ODP) entstanden, gelöst werden. Dazu gehören nach Ansicht der Gründer Spam-Probleme sowie Anmeldezeiten von 6 Monaten und mehr. Am Zenome-Webverzeichnis arbeiten bezahlte Redakteure. Die Bezahlung hängt vom Erfolg der betreuten Kategorie sowie des gesamten Webverzeichnisses ab.

Der Name Zenome leitet sich vom Genome-Projekt ab, wo versucht wird, das gesamte menschliche Erbmaterial, die Summe der menschlichen Gene zu entschlüsseln. Bezogen auf das Web sollen Digitalen Genome erfasst werden. Sieht man sich das Verzeichnis an, entsteht der Eindruck, es gibt noch sehr viel zu tun im Digitalen Genomprojekt.

Zenome Homepage

Siehe auch Beitrag in Globetechnology: Zenome: A human touch to searching the Internet

Auch interessant:


Tags: Kategorie: Verzeichnisse
Kommentare sind geschlossen